Pferdezucht in Sachsen & Thüringen

Skip to Content

Hengsttage des Deutschen Sportpferdes München 20.- 23. Januar 2021

Vorauswahlen Hengsttage des Deutschen Sportpferdes München  20. – 23. Januar 2021 der Pferdezuchtverbände Brandenburg-Anhalt e.V. und Sachsen-Thüringen e.V.

Für die Hengsttage des Deutschen Sportpferdes werden im Zuchtgebiet der AGS Auswahltermine für Hengste (Jahrgang 2018) angeboten. Organisiert werden die Auswahltermine von den fünf regionalen Mitgliedsverbänden. An den Vorauswahlterminen müssen die Hengste an der Hand, im Freilaufen und im Freispringen präsentiert werden.

Vor Ort werden Fotos und Videos angefertigt. Die Videos werden im Nachgang auf die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail gesendet.

Termin: Montag, der 2. November 2020, 10:00 Uhr im Gestüt Radegast / Prussendorf

Nennungen schriftlich mit Formular und Kopie der Eigentumsurkunde an:

Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V.
Käthe-Kollwitz-Platz 2
01468 Moritzburg
Fax: 035207/89640
Mail: mende(at)pzvst.de

Nennungsschluss PZVST: 19.10.2020

Anmeldegebühr zu Vorbesichtigung zu bezahlen: 

           80,- € DSP-Hengste *

         150,- € alle weiteren *

* (für Nichtmitglieder zzgl. 50,-€, Nennungen nach dem 22.10.20 zzgl. 50,-€)

Nach erfolgreicher Vorauswahl erfolgt die endgültige Zulassung über die SPV GmbH, hierfür werden zusätzlich die tierärztlichen Untersuchungsergebnisse berücksichtigt. Röntgenbilder der zugelassenen Hengste müssen bis Mitte November 2020 bei der Tierärztekommission vorliegen.

Die Boxenbestellung im Gestüt Radegast/ Prussendorf erfolgt mit der Anmeldung über die Geschäftsstelle des PZV BBG-Anhalt in Stendal. Die Anreise in Prussendorf ist erst ab dem 02.11.2020 möglich. Boxen stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung.

Die Röntgenbilder dürfen erst ab 22. Oktober 2020 erstellt werden.

Mit der Nennung stimmt der Aussteller der Speicherung, Verwendung, Weitergabe und Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten für Verbandszwecke in Bezug auf diese Veranstaltung automatisch verbindlich zu.