Pferdezucht in Sachsen & Thüringen

Skip to Content

Vorauswahlen

Mitteldeutsche Körung Schweres Warmblut

Auf beiden Vorbesichtigungen am 20. Oktober 2020 in Arnstadt und Moritzburg wurden 42 Hengste gezeigt, davon erhielten 19 Hengste die Zulassung zur Körung.

 

Ergebnisliste Vorauswahlen


Moritzburger Hengsttage

am 28. November 2020

Die traditionellen Moritzburger Hengsttage mit der Körung des Schweren Warmblutes finden am 28. November statt. In diesem Jahr geplant als eintägige Veranstaltung ohne Rahmenprogramm, treffen sich die Freunde unserer Traditionsrasse einmal mehr in der Reithalle des Landgestütes. Aufgrund der besonderen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen, musste der bekannte Ablauf angepasst werden. Die züchterischen Highlights der bisher an zwei Tagen durchgeführten Zuchtveranstaltung bleiben natürlich erhalten. Neben der Präsentation des Körjahrgangs in drei Besichtigungen, findet die Hengstkörung in bewährter Form statt. Der Züchterstammtisch muss allerdings gestrichen werden, ebenfalls der Züchterabend und das Schauprogramm. Desweiteren ist auch die Anzahl der zutrittsberechtigten Personen eingeschränkt. Neben Besitzern, Züchtern und Ausstellern mit maximal sechs Personen je Hengst, sind keine Besucher erlaubt. Um die Präsentation der Köraspiranten und die abschließenden Ergebnisse der Körung dennoch verfolgen zu können, wird die Veranstaltung durch ClipMyHorse live übertragen.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.

Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft.