Pferdezucht in Sachsen & Thüringen

Skip to Content

Verkaufspferdewoche im Landgestüt Moritzburg

Vermarktungsmöglichkeiten für die Züchterschaft des PZVST

Moritzburg. Die Sächsische Gestütsverwaltung (SGV) bietet in Kooperation mit dem Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V. (PZVST) jedes Jahr eine Kollektion qualitätsvoller Nachwuchspferde zum Kauf an. Auf die Gesamtpräsentation des Verkaufslots musste diesmal aufgrund der Corona- und Herpessituation verzichtet werden. Dafür war im Vorfeld das einzelne Besichtigen und Ausprobieren der Pferde möglich. Einen guten Start in die diesjährige Verkaufspferdewoche gab es bereits am ersten Verkaufstag, dem 10. April, im Landgestüt Moritzburg. Trotz der coronabedingten Auflagen wurde die Veranstaltung von den Interessenten, die am Telefon, per Zoom-Meeting oder persönlich an den Verhandlungen teilnahmen, sehr gut angenommen. Bereits mehr als die Hälfte der jungen Nachwuchspferde fand an diesem Tag ein neues Heim und sieht einer Zukunft im Sport- oder Freizeitbereich entgegen. Mehrere Youngster bleiben in der Region, für andere ging die Reise nach Baden Württemberg, Bayern, Schleswig Holstein oder auch ins benachbarte Ausland.

Einige vielversprechende Pferde sind aktuell noch auf der Suche nach ihrem neuen Besitzer. Interessenten finden das Verkaufslot mit Fotos und Videos sowie die Ansprechpartner für die Beratung und Vereinbarung von Besichtigungsterminen auf der Homepage der SGV unter: www.saechsische-gestuetsverwaltung.de/verkauf