Pferdezucht in Sachsen & Thüringen

Skip to Content

Mitteldeutsche Hengstkörung – Pony- und Spezialrassen der Pferdezuchtverbände Brandenburg-Anhalt und Sachsen-Thüringen

 

Ergebnisse: 

Startnr.RasseLebensnummerAbstammungZüchter
Beschicker
FarbeWHKörergebnis
1Hafl.DE 456560409919DSP Amore Mio - Akteur - NordhessenVogler, Ralf, 06313 Wimmelburg
Vogler, Ralf, 06313 Wimmelburg
Fuchs14420nicht gekört
2EHafl.DE 455550018319
Natürlich Blond B
Naiv-Sohn - Sammi - Nebos IIBonitz, Endy, 09114 Chemnitz
Bonitz, Endy, 09114 Chemnitz
Fuchs14719gekört
3EHafl.DE 455550366519Wyno-Special - Effekt II - Modell 84Haflingergestüt Meura,  98744 Meura
Reichle-Neumann, Daniela, 73547 Lorch
Fuchs14520nicht gekört
5ConneDE 455550478919Diamant - Spiddal Playboy -
Monaghanstown Fred
Pavlisova, Michaela, 41184 Straskov
Pavlisova, Michaela, 41184 Straskov
Schimmel14519,5nicht gekört
6Wel.DGBR046010077426
Cruglwyd Guto
Coednewydd Comet - Ebbw Victor -
Derwen Replica
Thomas, D.M., GB Newcastle Emlyn
Schlotter, Kai, 99192 Apfelstädt
Dunkelbraun14922gekört
7Wel.ANLD019010003016
Voorthoeve's Bastiaan
Ysselvliedts Special Edition - Boreas Illias -
Pentrych Pablo
Droste,H. NL 7636 PR Agelo
Dallmann, Kerstin, 15366 Neuenhagen
Schimmel11916gekört /
Prämienhengst
8Wel.ADE 455550383219Ysselvliedt's Yavenduma - Vechtzicht's
Hywel - Amstelhoeve's Anton
Stiem,Julia 99192 Ingersleben
Schevemann, Oliver, 49191 Belm
---nicht
aufgetrieben
9DPbShPDE 443437349018Spirit - Ginster II - Andy A 254Kremser, Gudrun, 87679 Westendorf
Kremser, Gudrun, 87679 Westendorf
Fuchstiger-
Schecke
9713,5nicht gekört
10SHPNLD009141206955Zoran van de Laake - Ollie van Stal
Westerwolde - Leon L.H.
Niederlande
Kremser, Gudrun, 87679 Westendorf
Fuchs helles Langhaar9314nicht gekört
11SHPDE 455550473918
Willy
Wesper v.d. Biezenakker - Gigolo - NemoHeinrich, Christoph, 08060 Zwickau
Heinrich, Christoph, 08060 Zwickau
Rappe9716gekört
12SHPDE 427270192018Esteban v.d. Zandkamp - Falk of Baltic Sea -
Rasputin
Heinelt, Dietmar, 06386 Osternienburger Land
Heinelt, Dietmar, 06386 Osternienburger Land
Braunfalb-
Schecke
--zurück gezogen
13SHPDE 455550371119
Charlie vom Winzershof
Chico v. Stal't Hurkske -
Oke vom Winzershof - Alanus
Winzer,Michael 99100 Großfahner
Winzer, Colien, 99100 Großfahner
Fuchs helles Langhaar9214,5gekört
14SHPDE 455550193819Galant v. Hendritjntje - Romano - PutzTost, Helmut, 09496 Marienberg/ Gebirge
Tost, Helmut, 09496 Marienberg/ Gebirge
Dunkelbraun10916,5nicht gekört
15SHPDE 455550261719
Carlos vom Orphalgrund
Chico v. Stal't Hurkske - Frizo van de Tolberg - Suprise van DorpzichtHaidisch, Achim, 99189 Witterda-Friedrichsdorf Haidisch, Achim, 99189 Witterda-FriedrichsdorfRappe10114gekört
16SHPGBR039000BG1093Charles of Transy - Lockinge Marcus -
Earnbrig Ragnor
Großbritannien
Heinelt, Dietmar, 06386 Osternienburger Land
Rappe10317nicht gekört
17SHPNLD009191235862
No Limit v. Stal Polderzicht
Juneau v.d. Amstelhof - Berno v.d.
Pelgrim - Nelantines v.d. groote woerd
Kramp,M.T.A. NL 6675NC Valburg
Krajewski, Sven, 06317 Seegebiet Mansfelder Land
Rappe10316gekört

Ergebnisliste zum Download

 

Zeiteinteilung

11. März 2022 - Gestüt Elstertal, Wolfersdorf

Uhrzeit ca.

Ring I

Teilnehmer

ab 8.30 UhrAnlieferung/Messen/Identifikation7
  9.30 UhrPflastermusterung 
10.00 UhrVorstellung an der Hand und im Freilaufen/ Freispringen 
anschließendSchrittring  -  mit Bekanntgabe der Körurteile 

Uhrzeit ca.

Ring II

Teilnehmer

bis 11.30 UhrAnlieferung/Messen/Identifikation11
  11.30 UhrPflastermusterung 
12.15 UhrVorstellung an der Hand und im Freilaufen 
anschließendSchrittring  -  mit Bekanntgabe der Körurteile 
Ringeinteilung
 
 

Ring I

Haflinger (2), Edelbluthaflinger (2),

Deutsches Reitpony (1), Connemara (1), Welsh D (1)

 

Ring II

Welsh A (2), Dt. Partbred Shetlandpony (1),

Shetlandpony (8)

 

Corona: Für alle Teilnehmer und Besucher gilt die 3 G Regel. In der gesamten Halle und auf dem Gelände sind die Abstandsregeln einzuhalten. In der Halle besteht Maskenpflicht, auch am Sitzplatz. Vorführer und Peitschenführer sind maskenbefreit.


Die Offene Mitteldeutsche Körung findet in diesem Jahr am 11. März in Wolfersdorf als Austragungsort statt. Nennschluss ist der 24. Februar. Während der Veranstaltung gelten die zu diesem Zeitpunkt herrschenden Vorschriften und Hygieneregelungen der thüringischen Corona-Verordnung.

Nachfolgend finden Sie die Ausschreibung und das Anmeldeformular zum Download.

Ausschreibung

Anmeldeformular


Ausschreibung

Mitteldeutsche Hengstkörung für Pony-, Kleinpferde- und Spezialpferderassen

(ausgenommen Sächsisch-Thüringisches Schweres Warmblut)

am 11. März 2022 in Wolfersdorf

 

Veranstalter:  

Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V.

Käthe-Kollwitz-Platz 2

01468 Moritzburg

Tel.: 035207/89634

Fax.: 035207/89640

Email: mende@pzvst.de

Ort:           

Gestüt Elstertal

Inh.Steffen Jahn

Wolfersdorf-Hauptstr.05

07980 Berga-Elster

Nennungsschluss:

24. Februar 2022

Nennungen:    

Der Hengstbesitzer muss Mitglied im PZVST oder PZVBA sein. Die Anmeldung zur Körung ist an die Geschäftsstelle Moritzburg des Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V. zu richten.

Zur Anmeldung gehört:

- die unterschriebene und ausgefüllte Anmeldung

- eine Kopie der Zuchtbescheinigung oder Eigentumsurkunde

- die vollständige Anschrift und Telefonnummer des Besitzers

- ggf. Ergebnisse von Leistungsprüfungen.

Nenngeld:        

50,- Euro

Das Nenngeld ist bei Nennung per Überweisung auf das Konto des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen e.V. bei der Deutschen Bank, BIC: DEUTDEDBCHE, IBAN: DE19870700240757559000 zu überweisen mit Betreff: „Körung Wolfersdorf“

Bei Nachnennungen wird eine Zusatzgebühr von 50,- Euro fällig.

Boxen:    

Boxen können in begrenztem Umfang zum Preis von 30,- Euro zur Verfügung gestellt werden. Die Gebühr ist bei Nennung fällig.

Körung:    

Zugelassen sind noch nicht gekörte 2,5- bis 4jährige sowie ältere noch nicht gekörte Hengste mit dem Nachweis der erfolgreich abgelegten Leistungsprüfung gemäß des Zuchtprogrammes der Rasse (sofern vorgeschrieben). Alternativ zur Hengstleistungsprüfung gelten Sporterfolge gemäß der Zuchtprogramme.

Ablauf:    

Die Beurteilung der Hengste erfolgt an der Hand im Schritt und Trab bzw. in der rassetypischen Gangart auf festem Boden sowie in der Halle, dort auch im Freilaufen und, sofern gem. Zuchtprogramm erforderlich, im Freispringen sowie auf dem Schrittring.

Bekanntgabe der Körergebnisse und Prämierung nach jeder Klasse.

Ein detaillierter Zeitplan wird nach Nennschluss erstellt.

Die Abstammungsüberprüfung erfolgt nach der Körung.

Besondere Bestimmungen:  

Alle Hengste müssen eine Zuchtbescheinigung einer anerkannten Züchtervereinigung besitzen und die abstammungsmäßigen Voraussetzungen gem. dem Zuchtprogramm der jeweiligen Rasse erfüllen.

Am Tag der Körung müssen ein aktuelles Gesundheitsattest und der Pferdepass des Hengstes vorgelegt werden.

Alle teilnehmenden Pferde müssen frei von ansteckenden Krankheiten sein und die Impfbestimmungen gem. LPO erfüllen.

Teilnahme und Unterbringung der Pferde auf eigene Gefahr. Während der gesamten Veranstaltung bleiben Besitzer Tierhüter i.S.d. BGB. Veranstalter und Richter schließen, soweit gesetzlich zulässig, jede Haftung aus. Beim Vorführen ist grundsätzlich eine Trense mit Zügel und Karabinerhaken Pflicht. Das Vorhandensein einer Tierhalterhaftpflichtversicherung ist Grundvoraussetzung für eine Teilnahme.

Mit der Nennung stimmt der Aussteller der Speicherung, Verwendung, Weitergabe und Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten für Verbandszwecke in Bezug auf diese Veranstaltung automatisch verbindlich zu.

 

*Aufgrund der aktuellen Sars-Cov-2-Problematik gelten die zum Zeitpunkt der Durchführung der Veranstaltung geltenden Vorschriften und Hygieneregelungen der thüringischen Corona-Verordnung.